Kategorie Archive: 3. Schritt: Ernährung

Goji ist die Frucht des Wohlbefindens

Die dauerhafte Einnahmen des Goji – Saftes verzögert den Alterungsprozess, fördert die Konzentration und die Leistungsfähigkeit, senkt den Blutdruck und Zuckerspiegel, hilft gegen Sehschwäche, und beugt Krebserkrankungen vor.
Außerdem ist Goji – Saft bei andauernder Erkältungen, Müdigkeit und Erschöpfung, Nachtschweiß, Anämie, Schwäche in Rücken und Knien, Tinnitus zu empfehlen.

Mehr lesen

Acai lässt die Fettpölsterchen schmelzen und gibt Lebensenergie

Die Acai – Beere stammt aus den Tiefen des niederschlagsreichen Amazonasgebietes in Brasilien. Eine lila – schwarze Frucht mit einem Durchmesser von ein bis zwei Zentimeter ist leicht mit Heidelbeere zu verwechseln. Trotz ihres Aussehens schmeckt sie etwas gewöhnungsbedürftig.

Mehr lesen

Mangostin gegen das Altern

Die Frucht des tropischen Mangostinbaumes gilt als Supperfood und ist reich an Antioxidantien. Diese Tomatengroßen Früchte werden meist zwischen November und Dezember reif. Unter der purpurroten Schale liegt weises und sehr saftiges Fruchtfleisch. Ursprünglich war Mangostin auf der Malaiischen Halbinsel Zuhause. Heutzutage wird Mangostinbaum praktisch weltweit in den Tropen kultiviert.

Mehr lesen

Avocado Creme (vegan/Rohkost)

  Du brauchst: 1 Avocado 150 g Sonnenblumenkerne 6 EL Öl (besser kaltgepresst) Senf (darf auch scharf sein) Himalaja Salz Pfeffer schwarz Zitrone Honig Ingwer Zubereitung ist einfach! [sm_hr] Sonnenblumenkerne für einige Stunden einweichen lassen. Du kannst sie schon am Vorabend mit Wasser übergießen. Dann eine Avocado, Sonnenblumenkerne und Öl cremig pürieren und mit Honig,…
Mehr lesen